Montag, 06. April 2020
Notruf: 122

Verkehrsunfall B31 Höhe AVIA Tankstelle

b_1024_0_16777215_00_images_2017_Einsaetze_VU_1Person_Hoehe_AVIA_VU_AVIA_FF-Wirts-2.JPG

Am 02.11.2017 wurden die Freiwilligen Feuerwehren Waidhofen/Ybbs-Wirts und Waidhofen/Ybbs-Stadt von der Bereichsalarmzentrale zu einem T2, Alarmstichwort "Menschenrettung" alarmiert.

Auf einem mit Stopptafel gesicherten Bahnübergang war ein Triebwagen der Citybahn mit einem Lieferwagen eines Paketdienstes zusammengeprallt. Der Lenker wurde dabei unbestimmten Grades verletzt, konnte sich aber selbst aus seinem Wagen befreien und wurde nach der medizinischen Erstversorgung durch den Notarzt ins LKH Waidhofen gebracht. Der Triebwagenführer sowie die beiden Fahrgäste blieben unverletzt. Die FF Wirts sicherte die Unfallstelle ab, führte die Verkehrsregelung durch und unterstützte die FF Waidhofen bei der Fahrzeugbergung.

Eingesetzte Ressourcen:

NEF Waidhofen/Ybbs
RTW Waidhofen/Ybbs
Polizei Waidhofen/Ybbs
FF Waidhofen/Ybbs-Wirts mit 2 Fahrzeugen und 15 Mann
FF Waidhofen/Ybbs-Stadt mit 2 Fahrzeugen und 8 Mann

 

VU AVIA FF Wirts 3VU AVIA FF Wirts 3 VU AVIA FF Wirts 3

 

 

 

 

Tags: 2017


Freiwillige Feuerwehr Wirts

Weyrerstraße 97
Waidhofen an der Ybbs
Niederösterreich
3340
Austria

Kontakt
T +43 7442/52922
(Freitags ab 18 Uhr besetzt)
M +43 7442/52922 01
E-mail:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.ffwirts.at

 

                          Logo FF neu Wirts       

               Abschnittsfeuerwehrkommando
                      Waidhofen/Ybbs-Stadt:
               Abschnittsfeuerwehrkommando