Mittwoch, 26. Januar 2022
Notruf: 122

Löschübung FF-Moosgraben

b_1024_0_16777215_00_images_2013_Uebungen_Loeschuebung_Jutta_Loeschuebung_Moosgraben-4.jpg

Am 05.08.2013 fand eine bundeslandübergreifende Einsatzübung im Einsatzgebiet der FF-Moosgraben mit der FF-Gaflenz statt.

Übungsannahme war der Brand eines landwirtschaftlichen Objektes. Beim Eintreffen konnte die örtlich zuständige FF-Moosgraben aus einem kleinen Löschbehälter neben dem Einsatzobjekt eine erste Angriffsleitung für den Atemschutztrupp errichten. Die TLF Mannschaften der FF-Gaflenz und der FF-Wirts rüsteten sich mit Atemschutz aus und führten einen Löschangriff mit mehreren Strahlrohren durch. Die FF-Gaflenz errichtete sofort eine Wasserentnahmestelle von einem Wasserbehälter neben dem FF Haus Moosgraben und begann mit dem Aufbau einer Zubringleitung Richtung Einsatzobjekt. Auf Grund des grossen Höhenunterschiedes zum Einsatzobjekt musste eine 2.Pumpe eingebaut werden. Diese Aufgabe fiel der FF Wirts zu. Mit Hilfe der Vorbaupumpe wurde das Wasser zum Einsatzobjekt weiterbefördert.

Großer DANK gilt der FF-Moosgraben für die perfekt ausgearbeitete und lehrreiche Übung.

FF Moosgraben mit 19 Mann und 2 Fahrzeugen.
FF Gaflenz mit 18 Mann und 2 Fahrzeugen.
FF-Wirts mit 20 Mann und 3 Fahrezeugen.

b_180_120_16777215_00_images_2013_Uebungen_Loeschuebung_Jutta_Loeschuebung_Moosgraben-1.jpg

b_180_120_16777215_00_images_2013_Uebungen_Loeschuebung_Jutta_Loeschuebung_Moosgraben-2.jpg

b_180_120_16777215_00_images_2013_Uebungen_Loeschuebung_Jutta_Loeschuebung_Moosgraben-3.jpg

 

 

 

 

Tags: 2013


Freiwillige Feuerwehr Wirts

Weyrerstraße 97
Waidhofen an der Ybbs
Niederösterreich
3340
Austria

Kontakt
T +43 7442/52922
(Freitags ab 18 Uhr besetzt)
M +43 7442/52922 01
E-mail:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.ffwirts.at

 

                         Logo FF neu Wirts       

               Abschnittsfeuerwehrkommando
                      Waidhofen/Ybbs-Stadt:
               Abschnittsfeuerwehrkommando