Mittwoch, 20. November 2019
Notruf: 122

Übung: Brand eines PKWs

Uebung_Autbrand_Seeberg_23.JPG

Am Freitag, dem 22. März 2019 fand eine Gesamtübung zum Thema: "Brand eines PKWs" im Seeberg, statt.

Bevor die eigentliche Übung begann, wurde im Feuerwehrhaus ein Stationenbetrieb aufgebaut. Das Ziel der ersten Station war es, die Polylöschanlage unseres Vorrausrüstfahrzeuges richtig zu bedienen und wieder einsatzbereit zu machen. Die zweite Station beinhaltete die Fahrzeug- und Gerätekunde unseres Versorgungsfahrzeuges. 

Nach dem Stationenbetrieb folgte dann die eigentliche Übung.
Die Annahme war, ein Arbeiter fuhr mit seinem Fahrzeug in den Seeberg und bemerkt Rauch aus der Motorhaube. Gleich darauf lenkte er das Fahrzeug an die Seite wo ebenjenes zu brennen begann. 

Die FF-Wirts rückte mit 4 Fahrzeugen zum Übungsort aus und bekämpfte mittels schwerem Atemschutz und der HD-Schnellangriffseinrichtung den PKW-Brand. Parallel dazu, wurde mittels Tragkraftspritze eine Wasserentnahmestelle errichtet, um die Umgebung vor einem Brandüberschlag zu schützen.

Der PKW-Brand wurde erfolgreich gelöscht und die FF-Wirts konnte wieder ins Zeughaus einrücken.

Danke an die Übungsausarbeiter Buder Florian und Zulechner Thomas für die tolle und lehrreiche Übung, sowie dem Grundeigentümer Riegler Siegfried für die Bereitstellung der Örtlichkeiten.

 

Uebung Autbrand Seeberg 7

Uebung Autbrand Seeberg 7

Uebung Autbrand Seeberg 7

Uebung Autbrand Seeberg 7Uebung Autbrand Seeberg 7

Uebung Autbrand Seeberg 7

Uebung Autbrand Seeberg 7

Uebung Autbrand Seeberg 7

Uebung Autbrand Seeberg 7

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Tags: 2019


Freiwillige Feuerwehr Wirts

Weyrerstraße 97
Waidhofen an der Ybbs
Niederösterreich
3340
Austria

Kontakt
T +43 7442/52922
(Freitags ab 18 Uhr besetzt)
M +43 7442/52922 01
E-mail:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.ffwirts.at

 

 

                          Logo FF neu Wirts       

               Abschnittsfeuerwehrkommando
                      Waidhofen/Ybbs-Stadt:
               Abschnittsfeuerwehrkommando